Wahlprogramm

  • Die Kneippstadt – Unser Schatz muss strahlen!

Wir machen uns dafür stark, dass die Kneipp’sche Gesundheitslehre noch stärker in den Vordergrund rückt. Dieser Schatz muss strahlen! Wir verfügen über eine erstklassige touristische Infrastruktur und über jede Menge kurmedizinisches Knowhow. Damit die fünf Säulen nicht zur Dekoration werden, gilt es jetzt, den Funken zum Überspringen zu bringen. Das Jubiläumsjahr 2021 ist ein willkommener Anlass dafür. Wir wollen                 

– das touristische Marketing auf den Gesundheitsgewinn fokussieren
– die Menschen mit starken und zeitgemäßen Botschaften für den ganzheitlichen Ansatz Kneipps begeistern
– unseren touristischen Masterplan zu einem nachhaltigen Konzept weiterentwickeln
– Bad Wörishofen als Standort für Hotels oder Kliniken attraktiver machen
– Rad- und Wandertourismus gezielt fördern
– jüngere Zielgruppen ansprechen (Geocaching, Outdoor-Fitness…)
– Ortsbild, Aufenthaltsqualität und Barrierefreiheit im öffentlichen Raum verbessern                                                                                                                                        

  • Die Zukunftsstadt – Gesundes Klima schafft Lebensqualität

Für Bad Wörishofen als Heilbad muss es selbstverständlich sein, dass wir unseren Beitrag zum Klimaschutz aktiv und vorbildlich leisten. Klimaschutz schafft Lebensqualität und stärkt unser Image als Gesundheitsstadt. Saubere Luft, ein gesundes Stadtklima und verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen betrachten wir als Leitlinien unseres kommunalen Handelns. Wir wollen

– flächensparendes Bauen und Begrünung vorantreiben
– ein kommunales Energiemanagement aufbauen, das die Erkenntnisse aus dem jährlichen Energiebericht konsequent umsetzt
– ein energie-autarkes Bad Wörishofen anstreben
– den Fuhrpark von Stadt und Stadtwerken emissionsfrei machen
– den Stadtkern vom Durchgangsverkehr entlasten und ein übersichtliches Parkleitsystem aufbauen
– den Radverkehr fördern, für mehr Komfort sorgen und Konflikte vermeiden
– einen kostenfreien und praxistauglichen ÖPNV

  • Die Gemeinschaftsstadt – Miteinander geht’s besser

In Bad Wörishofen lebt man gern, nach Bad Wörishofen zieht man gern. Soziales Engagement und Zusammenhalt sind große Stärken Bad Wörishofens. Viele von Ihnen engagieren sich in unseren lebendigen und rührigen Vereinen, in den sozialen Einrichtungen, Kirchengemeinden, bei den Feuerwehren und Rettungsdiensten. Das möchten wir erhalten, stärken und fördern. Wir wollen

– eine offene und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Stadtrat und Verwaltung
– Bürgerbeteiligung bei kommunalen Großprojekten
– den Erhalt der dörflichen Strukturen in den Ortsteilen
– bezahlbares Wohnen und alternative Wohnkonzepte
– stärkere Beteiligung von Jugendlichen und jungen Familien an der Stadtentwicklung
– eine gesicherte Zukunft von JuZe, Freibad, Eishalle, Sportplätzen und Vereinsheimen
– die Unterstützung von Ehrenamt und bürgerschaftlichen Initiativen

  • Die Erfolgsstadt – Wirtschaften mit Köpfchen

In den vergangenen Jahren haben viele Gastbetriebe aufgegeben. Viel neuer Wohnraum ist entstanden, der für ungebrochenen Zuzug sorgt. Dadurch wächst Bad Wörishofen und die Infrastruktur muss mitwachsen. Das betrifft Straßen und das Leitungssystem ebenso wie Schulen, Kindergärten oder Einkaufsmöglichkeiten. Dieses Wachstum gelingt uns nur mit einer florierenden Wirtschaft und stabilen Einnahmen aus der Gewerbesteuer. Wir wollen

– unseren Unternehmen partnerschaftlich begegnen und eine faire Zusammenarbeit auf Gegenseitigkeit pflegen
– das Zentrum rund um die Kneippstraße als Einzelhandelsstandort aufwerten
– Raum für Gründer*innen und Innovation schaffen
– Unternehmensansiedlungen, die zum Charakter der Stadt passen – flächensparend und emissionsarm
– die Haushaltskonsolidierung aktiv anpacken
– verstärkt Fördermittel und moderne Finanzierungskonzepte für Investitionen nutzen
– die Zusammenarbeit mit Nachbarkommunen stärken